Installation von Windows 8 und Windows Server 8 ohne CD-ROM Laufwerk

Viele Hardwarehersteller gehen dazu über, Ihre PC bzw. Server ohne CD-ROM Laufwerke auszustatten. Ebenfalls erweist sich die Installation von Windows 8 von einer DVD bei einem Netbook teilweise auch als schwierig Flirten - Mann. Wie kann ich nun mein Betriebssystem auf meinem Endgerät installieren?

Hier zu benötigen Sie das Tool “Windows 7 Download Tool” aus dem Microsoft Store, welches Sie  hier kostenlos herunterladen können. Folgende Voraussetzungen werden für das Programm benötigt:

Systemvoraussetzungen: Windows 7 (32-Bit oder 64 Bit)
  Windows Vista
  Windows XP SP2
Prozessor: Pentium-Prozessor mit 23 3 MHZ oder schneller (300 MHZ empfohlen)
Arbeitsspeicher: Mindestens 64 MB RAM
HDD: 50 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte

Um ein bootfähiges Microsoft Server 8 oder Microsoft 8 Abbild zu erstellen, entpacken Sie die ZIP-Datei auf Ihrem Rechner und führen Sie die EXE Datei aus. Klicken Sie im ersten Dialogfenster auf “Weiter”.

image

Klicken Sie im nächsten Dialog auf “Installieren”.

image

Danach wird das Programm installiert.

image

Klicken Sie auf “Fertig stellen”.

image

Öffnen Sie nun das Programm “Windows 7 USB DVD Downloadtool”.

image

Nachdem Sie das Programm geöffnet haben, wählen Sie die ISO Datei aus und klicken Sie auf  “Weiter”.

image

Klicken Sie nun in dem nächsten Fenster auf USB.
 image

Kontrollieren Sie, ob das Programm Ihren gewünschten Stick selektiert. Wenn nicht, können Sie diesen über das Drag&Drop Feld auswählen.

image

Danach klicken Sie auf “Kopiervorgang starten”.

Achtung sollte nicht genügend Speicherplatz auf dem USB Stick zur Verfügung stehen, wird das Programm sie fragen, ob diese Daten gelöscht werden sollen. Bitte bedenken Sie, dass die Daten unwiderruflich gelöscht werden.

image

Sie werden noch einmal gefragt, ob Sie die Formatierung durchführen wollen. Bestätigen Sie diese wieder mit “Ja”.

image

Danach wird der Stick formatiert.

image

Achtung: Bei manchen Antivieren Programmen wird die Ausführung der Bilderstellung geblockt. Leider kommt die Fehlermeldung sehr sporadisch und nicht bei allen Virenprogrammen. Deaktivieren Sie also Ihr Antivieren-Programm für die Erstellung. Klicken Sie anschließend auf den Button “Erneut starten”.

image

Danach wird die Dateien kopiert. Je nach Geschwindigkeit des Rechners, kann dieser Prozess einige Zeit dauern.

image

Nachdem der Erstellungsprozess abgeschlossen ist, können Sie das Programm schließen.

image

Nun können Sie das Betriebssystem von Ihrem USB Stick installieren. Achten Sie darauf, dass die richtigen Boot-Optionen in Ihrem Server/PC/Netbook eingestellt sind.

Advertisements

Über T.Blankertz

Torben Blankertz lebt mit seiner Familie in Erkelenz im Kreis Heinsberg am linken Niederrhein. Hauptberuflich ist er bei der Firma Bechtle IT-Systemhaus Köln im Microsoft Competence Team als IT-Consultant im Enterprise-Segment tätig.Während seiner Ausbildung an der Akademie für Information- und Telekommunikationstechnik zu Essen entwickelte er seinen Schwerpunkt im IT-Controlling: Ermittlung von Projektfortschritten und dessen Wirtschaftlichkeit mit der Ertragswertanalyse (Earned Value). Während der Ausbildung war er als technischer Projektleiter bei einem Dienstleistungsunternehmen in der Umweltbranche tätig. Dort konnte er seine technische Expertise in den Technologien Linux, Microsoft und Citrix ausbauen und vertiefen. Nach der Ausbildung wechselte er in den Raum Köln, wo er als Projektmanager und Berater für Projektmanagement in den Bereichen ITC-Migrations- und ITC-Integrationsprojekte sowie Rollouts mit dem Schwerpunkt Microsoft Technologien eingesetzt wurde. Für die Abwicklung der Projekte war er federführend verantwortlich und richtete dabei seinen Fokus auf die Projktmanagementmethode PRINCE2. Seit 2006 richtet er sein Interesse auf die Umsetzung der Projektmanagementmethoden PRINCE2 und deren Umsetzung mit den entsprechenden Projektmanagementtechnologien aus. Bedingt durch diesen Fokus, ist er auch als Technologieberater für die Produkte: SharePoint und Project Server und deren benötigten Infrastruktur tätig. Seit 2008 doziert er an der Akademie für Informations- und Telekommunikationstechnik zu Essen in den Fächern IT-Controlling, IT-Qualitätsmanagement und IT-Risikomanagement sowie Microsoft Project.
Dieser Beitrag wurde unter Windows 8 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s