Neuer Podcast: MVP KaffeeKlatsch #007–SchmuttiMutti online

Wussten wir zu Beginn dieser Aufzeichnung, dass es der längste Kaffeeklatsch werden sollte: Nein, es war definitiv nicht so gedacht. Aber was blieb uns anderes übrig, mit neuen Geräten, einem neuen OneDrive Syncclient, einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu Safe Harbor und vielem mehr. So hat die Folge am Ende der Aufnahme eine Länge von 1:29h.

So saßen wir – diesmal wieder klassisch zu dritt –  am 21.10.2015 zusammen und fühlen uns wie Zurück in die Zukunft im Paradies mit vielfältigen Themen aus einer zukunftsweisenden IT Welt. Torben fiel darauf nur noch das Wort Schmutti-Mutti ein, was es auch immer bedeutet soll und nun zum Titel dieser Folge geworden ist.

Die wohl heißeste Diskussion gab es wohl um Continuum, eine neue Funktion der neuen Lumia Geräte. Diese werden mit einer USB-C Schnittstelle über einen 99 Dollar teuren Adapter an einen Bildschirm angeschlossen. Als Ergebnis erhält man die Tabletfunktionen von Windows10 samt Apps. Ein vollwertiger Desktop wird wohl nicht dabei sein, auch wenn wir es uns gewünscht und Hans, Raphael Torben damit etwas geneckt haben.

Wir freuen uns also diese neue Folge Nr.7 des KaffeeKlatsches zu präsentieren!
Hans, Torben, Raphael

Zum Podcast –> Download / iTunes / Website

Advertisements

Über T.Blankertz

Torben Blankertz lebt mit seiner Familie in Erkelenz im Kreis Heinsberg am linken Niederrhein. Hauptberuflich ist er bei der Firma Bechtle IT-Systemhaus Köln im Microsoft Competence Team als IT-Consultant im Enterprise-Segment tätig.Während seiner Ausbildung an der Akademie für Information- und Telekommunikationstechnik zu Essen entwickelte er seinen Schwerpunkt im IT-Controlling: Ermittlung von Projektfortschritten und dessen Wirtschaftlichkeit mit der Ertragswertanalyse (Earned Value). Während der Ausbildung war er als technischer Projektleiter bei einem Dienstleistungsunternehmen in der Umweltbranche tätig. Dort konnte er seine technische Expertise in den Technologien Linux, Microsoft und Citrix ausbauen und vertiefen. Nach der Ausbildung wechselte er in den Raum Köln, wo er als Projektmanager und Berater für Projektmanagement in den Bereichen ITC-Migrations- und ITC-Integrationsprojekte sowie Rollouts mit dem Schwerpunkt Microsoft Technologien eingesetzt wurde. Für die Abwicklung der Projekte war er federführend verantwortlich und richtete dabei seinen Fokus auf die Projktmanagementmethode PRINCE2. Seit 2006 richtet er sein Interesse auf die Umsetzung der Projektmanagementmethoden PRINCE2 und deren Umsetzung mit den entsprechenden Projektmanagementtechnologien aus. Bedingt durch diesen Fokus, ist er auch als Technologieberater für die Produkte: SharePoint und Project Server und deren benötigten Infrastruktur tätig. Seit 2008 doziert er an der Akademie für Informations- und Telekommunikationstechnik zu Essen in den Fächern IT-Controlling, IT-Qualitätsmanagement und IT-Risikomanagement sowie Microsoft Project.
Dieser Beitrag wurde unter Podcast abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s