Visual Studio Code–´Cannot valaid the PHP-File

Der Visual Studio Code Editor bietet eine gute Alternative zum Editor Notepad+ und ist genau wie Notepad+ kostenfrei im Internet erhältlich. Da ich einige freie PHP Projekte habe, bin ich auf die PHP-Komponente angewiesen. Leider erhält man in der Standardkonfiguration gleich beim Editieren und Erstellen von PHP-Dateien die Informationen angezeigt, dass Visual Studio keinen Valid php-File finden kann.

image

Um das Problem zu lösen, gehen Sie wie folgt vor. Laden Sie zuerst die aktuelle PHP-Version nach ihrer verwendeten Plattform (x86 bzw. x64) hier herunter. Öffnen Sie die ZIP-Datei. Kopieren Sie die Datei an einen Ort Ihrer Wahl. In meinem Beispiel nehme ich den Ordner “c:\php\php.exe”. Nachdem Sie nun die Datei entpackt haben, können wir nun den Pfad setzen. Öffnen Sie hierzu Visual Studio Code. Klicken Sie auf “Datei” und wählen Sie die Option “Einstellungen”. Klicken Sie nun in den sich öffnen Kontextmenü die Option “Benutzereinstellungen”.

SNAGHTML7a9643

Suchen Sie nun auf der linken Seite die Option “//—–PHP Konfigurationsoptionen”. Wie sie erkennen können, ist kein Pfad in der Variable “php.validate.executablePath”: null” gesetzt. Und der “php.validate.run” ist auf “onSave” gesetzt. Hier müssen Sie nun einmal den Pfad zu der gerade entpackten php.exe Datei setzen und – optimaler Weise, den Wert der “php.validate.run:” auf “onType”.

image

Allerdings können Sie nicht die Änderung direkt in dem Standardkonfigurationsfile vornehmen, sondern nur auf der rechten Seite. Visual Studio Code prüft dann, ob für die Standardkonfiguration eine benutzerdefinierte Konfiguration vorliegt und setzt demendsprechend die neuen Werte. Geben Sie nun die folgenden Werte auf der rechten Seite ein:

// Platzieren Sie Ihre Einstellungen in dieser Datei, um die Standardeinstellungen zu überschreiben.
{
// Points to the php executable.
„php.validate.executablePath“: „C:/php/php.exe“,

// Whether the linter is run on save or on type.
„php.validate.run“: „onType“
}

Die Eingabe sollte nun wie folgt aussehen. Speichern Sie nun Ihre Eingabe ab.

SNAGHTML8c814c

Das war es, die Hinweismeldung sollte nun nicht mehr erscheinen.

Advertisements

Über T.Blankertz

Torben Blankertz lebt mit seiner Familie in Erkelenz im Kreis Heinsberg am linken Niederrhein. Hauptberuflich ist er bei der Firma Bechtle IT-Systemhaus Köln im Microsoft Competence Team als IT-Consultant im Enterprise-Segment tätig.Während seiner Ausbildung an der Akademie für Information- und Telekommunikationstechnik zu Essen entwickelte er seinen Schwerpunkt im IT-Controlling: Ermittlung von Projektfortschritten und dessen Wirtschaftlichkeit mit der Ertragswertanalyse (Earned Value). Während der Ausbildung war er als technischer Projektleiter bei einem Dienstleistungsunternehmen in der Umweltbranche tätig. Dort konnte er seine technische Expertise in den Technologien Linux, Microsoft und Citrix ausbauen und vertiefen. Nach der Ausbildung wechselte er in den Raum Köln, wo er als Projektmanager und Berater für Projektmanagement in den Bereichen ITC-Migrations- und ITC-Integrationsprojekte sowie Rollouts mit dem Schwerpunkt Microsoft Technologien eingesetzt wurde. Für die Abwicklung der Projekte war er federführend verantwortlich und richtete dabei seinen Fokus auf die Projktmanagementmethode PRINCE2. Seit 2006 richtet er sein Interesse auf die Umsetzung der Projektmanagementmethoden PRINCE2 und deren Umsetzung mit den entsprechenden Projektmanagementtechnologien aus. Bedingt durch diesen Fokus, ist er auch als Technologieberater für die Produkte: SharePoint und Project Server und deren benötigten Infrastruktur tätig. Seit 2008 doziert er an der Akademie für Informations- und Telekommunikationstechnik zu Essen in den Fächern IT-Controlling, IT-Qualitätsmanagement und IT-Risikomanagement sowie Microsoft Project.
Dieser Beitrag wurde unter Visual Studio Code abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s